Selm, 30.06.2021

Liebe Eltern der Äckernschule,

zum Schuljahresende möchte ich mich noch einmal bei Ihnen bedanken. Wieder waren Sie es, die die meisten Belastungen tragen mussten. Sie sind bei allen Entscheidungen, Umstellungen, Neuordnungen und veränderten Betreuungssituationen ruhig geblieben und haben immer das Beste aus den Situationen gemacht. Sie haben uns vertraut und unsere Entscheidungen mitgetragen, vielen Dank dafür. Auch haben Sie Ihre Kinder wieder in einem hohen Maße unterstützt.

Die Schülerinnen und Schüler haben aber auch großes geleistet. Sie mussten viele verschiedene Lernsituationen meistern, auf vielen unterschiedlichen Weisen lernen und sich auf veränderte Regelungen einlassen.

Dem Kollegium und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule möchte ich auch einen besonderen Dank aussprechen. Sich immer wieder auf neue Lernformen einzustellen und dementsprechendes Unterrichtsmaterial bereitzustellen hat viel Kraft gekostet.

Insgesamt denke ich aber, sind wir gut durch die Höhen und Tiefen des Schuljahres gekommen und dürfen uns nun auf die Ferien freuen.

Am Freitag verabschieden wir uns von dem 4. Jahrgang und die Kinder haben an diesem Tag nach der 3. Stunde (10.55 Uhr) unterrichtsfrei.

Im kommenden Schuljahr planen wir so zu starten, wie wir jetzt aufgehört haben. Das bedeutet, dass die Kinder am Mittwoch, 18.08.2021, mit Mund-Nasen-Schutz zur Schule kommen. Die ersten drei Tage haben alle Kinder vier Unterrichtsstunden (bis 11.40 Uhr) und werden in diesen Tagen, wie gewohnt, ihren Stundenplan für die darauffolgende Woche bekommen.

Wir werden mit vier kleinen Eingangsklassen starten, somit wird die 1d in die Aula gehen und wir müssen räumlich und personell im nächsten Jahr gut planen.

Bitte schauen Sie, insbesondere in der letzten Ferienwoche, in Ihre E-Mails, um eventuell Informationen über Veränderungen zu erhalten.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

Schöne und erholsame Ferien wünscht

A. Knipping / Schulleiterin

Ältere Elternbriefe