Am Montag (16.3.) und Dienstag (17.3.) dürfen die Eltern ihre Kinder noch ganz normal zur Schule schicken. Auch die Übermittagsbetreuung und OGS an der Äckernschule wird an den beiden Tagen stattfinden.

Ab Mittwoch bieten die Schule und die OGS/Ümi eine Notfallbetreuung für alle Kinder an, deren Eltern keine anderen Betreuungsmöglichkeiten haben und in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im Gesundheitswesen – tätig sind.

Sollten Sie keine Möglichkeit der Betreuung haben und zu der oben genannten Gruppe gehören, melden Sie sich bitte in dieser Woche (vom 16.3. bis 20.3.) telefonisch im Sekretariat oder per Mail. Bitte geben Sie auf jeden Fall den Betreuungsgrund an.

In der Notfallbetreuung werden die Kinder nicht unterrichtet, sondern tatsächlich ausschließlich betreut.

Falls Sie Ihre E-Mail-Adresse noch nicht der Klassenlehrerin übermittelt haben, schreiben Sie bitte eine Mail mit Ihrer Mail-Adresse an das Sekretariat. Diese wird dann an die jeweilige Klassenlehrerin weitergeleitet.

Die Klassenlehrerinnen haben Ihren Kindern zum Teil schon einige Arbeitsaufträge mitgegeben und werden Ihnen per E-Mail im Laufe der Woche weitere Aufgaben mitteilen.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder die Aufgaben nun in der unterrichtsfreien Zeit angemessen bearbeiten.

Das Schulsekretariat ist ganz normal besetzt und für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Anja Knipping – Schulleiterin