Liebe Familien der Äckernschule,
hiermit möchte ich Ihnen mitteilen, wie es nun weitergeht.

Dem Anlass geschuldet, werden die Elterngespräche zum Elternsprechtag in diesem Jahr telefonisch durchgeführt. Die Klassenlehrerinnen werden Ihnen über den Emailverteiler mitteilen, wann Sie mit einem Gespräch rechnen können oder einen Termin abfragen. Bei Bedarf wird ein persönliches Gespräch zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart.

In den nächsten Wochen wird Ihr Kind viel Zeit mit Ihnen zu Hause verbringen. Dabei ist es wichtig, einen festen Tagesablauf mit dem Kind zu schaffen.
In den Tagesablauf sollten folgende Dinge eingebaut werden:

  • die Aufgaben der Schule bearbeiten
  • eine Zeit zum gemeinsamen Spielen (Gesellschaftsspiele,Knobelaufgaben, etc.)
  • eine Lesezeit
  • aber ganz wichtig auch eine Zeit für Bewegung. Nutzen Sie alle Möglichkeiten an Bewegung, die zur Verfügung stehen: Laufen, Inliner, Roller fahren, Fahrradfahren, Ballspiele

Dieses sollten Sie aber fernab von anderen Menschen in der Natur machen, um niemanden zu gefährden.

  • Auch in der Wohnung können Sporteinheiten je nach räumlichen Gegebenheiten durchgeführt werden (Anregungen gibt es hier bei youtube oder anderen Apps).

Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind eine Medienzeit und begrenzen diese auf eine angemessene Zeit. Vielleicht können die Kinder das Handy oder andere Kommunikationsmittel nutzen, um sich mit anderen Kindern auszutauschen.

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Situation, damit sich keine Ängste aufbauen. Ein Kind profitiert in ernsten Situationen davon, wenn seine Eltern ruhig und besonnen reagieren.

Besprechen Sie mit Ihrem Kind gesicherte Informationen (z. B. über die Seiten des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de). Erklären Sie Ihrem Kind, welche Gründe die Verhaltensmaßnahmen haben und dass sie nur über einen begrenzten Zeitraum gelten.

Jeder sollte nun versuchen, das Beste aus der Situation zu machen und sich besonders an die Vorgaben der Regierung zu halten.

Sollten Sie Fragen haben können Sie jederzeit an der Schule anrufen (02592/61827) oder gerne auch eine Mail schreiben (sek@aeckernschule-selm.de).

Mit freundlichen Grüßen

A. Knipping – Schulleiterin