Übergabe der Sponsorengelder

Übergabe der Sponsorengelder

Am Dienstag, dem 18.6.2013 fand dann die Übergabe der Sponsorengelder statt.
Die Kinder hatten sich mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auf dem Schulhof versammelt, um zwei Clowns von dem Projekt “Clownsvisite” und zwei Vertreter des Fördervereins Selmer Freibad e.V. zu begrüßen, die gekommen waren, um die Sponsorengelder in Empfang zu nehmen.

Bevor es aber so weit war, verkündete Frau Knippin erst einmal für alle den Betrag, der beim diesjährigen Sponsorenlauf am 17.5.2013 zusammen gekommen war.
Mit vielen Tausenden kleiner Schritte auf ihrem Weg von Bork nach Cappenberg bzw. von Cappenberg nach Bork hatten die Kinder die  beeindruckende Summe von 6761,14 € erwandert.
Den ersten Teil des Geldes erhielt das  Projekt “Clownsvisite”, bei dem  Clowns kranke Kinder in den Krankenhäusern der Umgebung besuchen und versuchen sie aufzuheitern.
Die beiden Clowns erzählten nicht nur von ihrer Arbeit, sondern gaben den Kindern gleich mit Pantomime und viel Bewegung, die Möglichkeit mitzumachen und vermittelten so einen direkten Eindruck von ihrem Tun.
Anschließend überreichten die Kinder einen Scheck für den Erhalt des Selmer Freibades und ein Plakat mit einer Collage, auf der sie noch einmal zusammengetragen hatten, was ihnen am Selmer Freibad gefällt und warum es nicht geschlossen werden sollte. Als Dankeschön bekam die Äckernschule mehrere Familienkarten für den Besuch des Freibades, die beim Glücksrad auf dem Sommerfest zu gewinnen sein werden.
Traditionsgemäß wird vom schulischen Anteil des Erlöses das Präventivprogramm “Mein Körper gehört mir” für den dritten und vierten Jahrgang mit finanziert.
Damit aber auch alle Kinder der Schule etwas von dem Erlös des Sponsorenlaufes mitbekommen, wird zu Beginn des neuen Schuljahres eine große Kiste mit Pausenspielgeräten angeschafft.