Selm bewegt sich

Selm bewegt sich

Am 28.09.2017 fand inn der Sporthalle der Hauptschule „Selm bewegt sich“ für alle vierten Klassen statt.

Wir mussten 20 Meter sprinten, rückwärts balancieren, seitlich hin- und herhüpfen, aus dem Stand springen und am Ende 6 Minuten laufen. Das Laufen war ganz schön anstrengend. Vor dem Sechs-Minuten-Lauf durften wir etwas essen und trinken. Nach unserem Lauf war die 4b dran. Wir haben uns gegenseitig angefeuert. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!   — Emma M.

Bei „Selm bewegt sich“ war es ganz schön anstrengend und zugleich auch spaßig. Es gab Stationen, an denen wir folgende Sachen gemacht haben: Wir mussten rückwärts balancieren, wo drei unterschiedlich breite Balken aufgebaut waren. Außerdem legten wir noch einen 20m-Sprint hin. Eine neue Aufgabe war, als wir Sit-ups gemacht haben. Danach folgten Liegestütze, Rumpfbeuge, seitliches Hin- und Herhüpfen und Aus-dem-Stand-Springen. Wir beendeten die Aufgaben mit dem Sechs-Minuten-Lauf. Wir bekamen zur Stärkung Waffeln, Gemüse und Obst. Mir hat dieser Tag Freude bereitet. –  Emma U.

« 1 von 2 »