Klassenfahrt nach Arnsberg

Klassenfahrt nach Arnsberg

 Am Montag, dem 24.8.2015 fuhr die Klasse 4d ins Wilhelm-Münker Haus nach Arnsberg auf Klassenfahrt. Nach dem Mittagessen startete auch schon das Programm. Gruppenspiele im Wald, wie “Peng”, “Indianer-fangen”, “Kotzendes Känguruh” und andere lustige Spiele ließen die Zeit bis zum Abendessen im Nu vergehen. Nach dem Abendessen konnten die Kinder T-shirts bemalen, auf dem Klettergerüst spielen, sich auf den Zimmern gegenseitig besuchen oder den Fußballplatz unsicher machen. Nachts ging es noch los zur hammerharten Nachtwanderung, denn keiner durfte Taschenlampen mitnehmen und wer sich traute, durfte einen Weg von ca. 300 m mitten im Wald von Licht zu Licht abgehen.

Der Dienstag begann mit Regen. Das hat uns aber nicht abgehalten, im Wald eine GPS -Aktion zu starten. Nachmittags, schon wieder bei schönstem Wetter, war beim Spiel “Moormonster” Teamarbeit der ganzen Klasse gefragt. Nach Stockbrot und einer wilden Discoparty mit dem DJ “Zotzi” fielen alle Kinder müde ins Bett.

Schon hieß es am Mittwoch wieder Koffer packen. Bevor wir aber nach Hause fuhren, stand noch eine Stadtführung in Arnsberg auf dem Programm. So endete die Klassenfahrt am Mittwoch um 16.30 Uhr mit vielen erschöpften aber glücklichen Kindern, die wohl in der nächsten Nacht alle gut schlafen konnten.