Bundesjugendspiele: 1d gibt alles

Bundesjugendspiele: 1d gibt alles

Am 02.06.2015 fanden die Bundesjugendspiele der Äckernschule statt.

Fit und motiviert trafen sich die Kinder der 1d auf dem Sportplatz in Bork.

Höchstleistungen gab es bereits beim Springen. Der weiteste Sprung gelang einem Mädchen: sagenhafte 2,52 m.

Beim Weitwurf hatten dann alle mit starkem Gegenwind zu kämpfen.

Der 50m – Lauf wurde anschließend mit viel sportlichem Kampfgeist absolviert.

Stolz nahmen alle am nächsten Tag ihre Urkunden in Empfang.

Die Fotos zu diesem Beitrag stammen von Yvette Thiesen Sagra.