Unser erster Äckern-Karneval

Unser erster Äckern-Karneval

Am Freitag, dem 13.2.2015 erlebten wir bei tollem Wetter unseren ersten Äckern-Karneval. In der 1a versammelten sich Piraten, Cowboy-Mädchen, Sherriffs, Power-Rangers, Prinzessinnen, Vampire, Kühe, Froschköniginnen, Indianerinnen, Zofen und … und… und …

Nachdem wir uns unsere Kostüme genau angesehenen und die ersten Spiele gemacht hatten, mussten wir aber auch noch ein bisschen Lesen üben – mit vielen Clowns-Arbeitsblättern.
Statt Frühstück gab es an diesem besonderen Tag ein Finger-Food-Buffet, zu dem alle Kinder ganz leckere Sachen mitgebracht hatten. In der Pause schien die Sonne. So konnten wir dann zusammen mit den Kindern aus den anderen Klassen richtig spielen und toben. Wer wollte, konnte auch draußen tanzen, denn vor dem Haupteingang wurde Musik gespielt.

Nach der Pause ging es dann in unserer Klasse wirklich los. Alle tanzten zusammen Aram-Sam-Sam und zu anderen Liedern. Natürlich durfte auch die Reise nach Jerusalem nicht fehlen.

Um 11.00 Uhr wurde es dann auf dem Schulhof wieder richtig laut. Frau Knipping führte wie jedes Jahr die Polonäse mit allen Kindern unserer Schule an. Das kannten wir noch nicht und mussten es uns erst einmal genau ansehen, bevor wir uns dann eingereiht haben. Die Polonäse führte einmal um die ganze Schule herum. Als die letzten Kinder den Schulhof verlassen hatten, kamen die ersten auf der anderen Seite schon wieder an. Wir hatten alle viel Spaß!